AKTUELL

März 2004
Die MORE MAIDS im Cobbler's Irish Pub in Germering

Die More Maids (von links nach rechts): Marion Fluck, Barbara Steinort und Gudrun Walther
More Maids heißt die derzeit aufregendste Entwicklung in der deutschen Irish-Folk-Szene. Als erste (und bislang einzige) rein weibliche Formation an sich schon einmalig, haben es die drei "Folk-Ladies" geschafft, sich auch musikalisch ein ganz eigenes Terrain zu erschließen. Spielerisch leicht interpretieren sie sowohl traditionelle als auch neue und eigene Tunes und Songs, ohne zu kopieren, aber auch ohne jemals den Respekt vor der Tradition zu verlieren.
Gänsehaut-fabrizierender mehrstimmiger Gesang und mitreißende Instrumental-musik auf hohem Niveau, dazu die unverwechselbare Mischung aus Charme und trockenem Humor - das erklärt, weshalb die More Maids in ganz Deutschland, aber auch darüber hinaus innerhalb kurzer Zeit zu Publikumslieblingen wurden.

"Drei Frauen, drei unterschiedliche Typen, drei Haarfarben, drei Instrumente, aber nur eine Musik: Irish Folk. Das ist es, was die More Maids lieben, zelebrieren und immer wieder mit neuem Gesicht einem begeisterten Publikum näher bringen. Nicht alles, was die More Maids singen und spielen, stammt aus der traditionellen Musik, vieles kommt aus eigener Feder, wird belebt und inszeniert, stimmlich gestaltet. Überhaupt sind es die drei Stimmen von Barbara Coerdt (Bouzouki), Marion Fluck (Irish Wooden Concert Flute) und Gudrun Walther (Fiddle/Diatonisches Akkordeon), die das mystische Element der keltischen Musik zu einem Erlebnis machen. Gemeinsam schaffen die drei einen Vokalen Sound, der seinesgleichen sucht." Die Rheinpfalz

"More Maids have this certain lightness in their playing, they are totally at ease with themselves and the music. They can move your heart and make your feet dance - just great!" Mary O'Brian

"More Maids are three German Roses that are as sweet as their music sounds." John O'Regan, Irish Music Magazine

"Mit ausgewählten Instrumentals, mehrstimmigen Gesang und hervorragenden Stimmen verzauberten die drei Musikerinnen von "More Maids" das Publikum..." Andreas Holtschulte, WAZ

"The trio sings in the best Irish tradition and they're marvellous musicians on numerous instruments..." Antoine Legat, RootsTown Music Free-zine

am Samstag, den 13.März 2004 im Saal des Schusterhäusls

Beginn: 20:00 - Einlass: 19:00 - Eintritt: 12,00 €

Kartenverkauf im Cobbler's Irish Pub ab 21.Februar.
Telefonische Kartenbestellung unter: 089 - 894 46 159

Weitere Musikveranstaltungen im Cobbler's soweit bisher angekündigt:

17.04.2004: Andy Irvine & Rens Van Der Zalm (Eintritt: € 14,00)
01.05.2004: The McCalmans (Eintritt: € 15,00)

Discographie:


1998 - More
2000 - Mary is busy...too busy to marry (Verlag der Spielleute)
2002 - Live (Verlag der Spielleute)

alle CDs sind über die homepage der More Maids zu bestellen

weitere Termine 2002

16.03.2004 55122 Mainz Alte Patrone
17.03.2004 68766 Hockenheim Pumpwerk, Doppelkonzert mit An Tor, St. Patrick's Day
18.03.2004 CH-8235 Lohn Stadtkirche
19.03.2004 A-6800 Feldkirch Theater am Saumarkt
20.03.2004 73734 Esslingen KUZ Dieselstrasse
15.04.2004 B-Deurne-Antwerpen Cultuurcentrum Deurne
16.04.2004 NL-Nieuwegein Theater De Kom
17.04.2004 NL-Heelweg Folkclub De Lantaern
18.04.2004 NL-Vlissingen Arsenaaltheater
23.04.2004 27578 Bremerhaven Thiele's Garten
24.04.2004 42929 Wermelskirchen Kattwinkelsche Fabrik
06.-09.05.2004 49179 Venne Folkfrühling-Festival
07.08.2004 59823 Balve Balver Höhle, Festival
20.08.2004 64711 Erbach Festival mit CARA
28.08.2004 72072 Tübingen Sudhaus, mit La Marmotte
29.08.2004 47612 Kevelaer Weltmusikfestival, 20-Jähriges Jubiläum
24.09.2004 45525 Hattingen
25.09.2004 33602 Bielefeld Zweischlingen
07.10.2004 44122 Dortmund Dietrich-Keuning-Haus
08.10.2004 28816 Stuhr Bürgerhaus
09.10.2004 27374 Visselhövede Heimathaus
24.11.2004 88085 Langenargen Münzhof
26.11.2004 CH-8626 Ottikon Traube
27.11.2004 CH-9470 Buchs Fabriggli

Seitenanfang