AKTUELL

Januar 2001

Das Magazin "Pays de Bretagne" stellt Erscheinen ein

Seit 1995 erschien mit dem "Pays de Bretagne" ein hochinteressantes und engagiertes Magazin, das sich von Ausgabe zu Ausgabe mit großer Hingabe der bretonischen Kultur, dem Alltagsleben der Menschen und aktuellen Ereignissen aller Couleur widmete.
Aber anscheinend ist es nicht so einfach, sich im Konkurrenzkampf der Printmedien in der Bretagne einen stabilen Platz zu erobern. Neben dem Traditionsmagazin ArMen und der etwa zur gleichen Zeit gegründeten Zeitschrift Bretagne Magazin konnte sich "Pays de Bretagne" nicht halten.

Noch im Herbst 2000 blickte das Magazin stolz in seiner Nummer 31 auf sein fünfjähriges Bestehen zurück. Die Inhaltsangabe der letzten erschienenen Ausgabe Nr. 32 und zu den vorhergehenden Heften finden Sie bei uns....Pays de Bretagne Nr.32

Als neues Projekt gibt der Verlag seit Ende 2000 das Magazin CELTICS heraus, das seit Anfang Februar mit der Ausgabe Nummer 2 erhältlich ist. Das französische Magazin CELTICS berichtet ausschließlich über die verschiedenen Spielarten der keltischen Musik in Frankreich und im Ausland ("CELTICS - Le magazine des musiques celtes").