AKTUELL

Oktober 2005

Saint-Nazaire am 1.Oktober 2005: 4000 Demonstranten für die Wiedervereinigung der Bretagne

Das Flugblatt der Union Démocratique Bretagne zu den Kundgebungen vom 1.Oktobe '05 in Saint-Nazaire

Am vergangenen Samstag, den 1. Oktober 2005 folgten wohl gut 3.500 Teilnehmer dem Aufruf des Vereins BRETAGNE RÉUNIE und demonstrierten in Saint-Nazaire friedlich für die Wiedervereinigung der historischen Bretagne, also für den Anschluss des Départements Loire-Atlantique und der ehemaligen Hauptstadt der Bretagne Nantes, die 1941 von der Bretagne abgetrennt wurden.

Mehr über die historischen und politischen Hintergründe können Sie in unserem Artikel BREIZH 5: Die Wiedervereinigungsdebatte im Herbst 2005 nachlesen.

Die Polizei sprach von gerade mal 1.300 Teilnehmern während die Veranstalter gute 6.000 Teilnehmer vermeldeten. Nach Augenzeugen dürfte die Wahrheit wohl bei gut 3.500 Demonstranten liegen, die in den Straßen von Saint-Nazaire am vergangenen Samstag mit Transparenten und in Sprechchören ihre Meinung kund taten: "Loire-Atlantique Pays de la Loire, pays bidon. Loire-Atlantique pays breton"

Man hörte auch : "Vichy, c'est fini", womit sich die Demonstranten auf die Tatsache bezogen, dass die Abtrennung der südwestlichen Region um Nantes am 30.Juni 1941 auf einen Erlass des damaligen Marschall Petain zurück geht.

Bei der Schlußkundgebung vor dem ehemaligen U-Bootbunker im Hafen von Saint-Nazaire forderte mehrere Redner, darunter auch Patrick Maréchal (PS), der Präsident des "conseil général de la Loire-Atlantique", ein Volksbegehren, um über die Wiedervereinigung abstimmen zu lassen. Allerdings liegt der Beschluss über ein derartiges Volksbegehren nicht in der Macht des Départements oder der Region. Die Demonstranten erinnerten daran, dass sowohl der "conseil général de la Loire-Atlantique" als auch der conseil régional de Bretagne" bereits 2001 bzw. 2004 diese Forderung gestellt hatten . Der französische Staat verweigert sich also ganz offensichtlich diesem deutlichen Willen der Volksvertreter in den Regionen.

Die Bretagne und das Département haben bereits am Donnerstag die Gründung einer Kommission angekündigt, die sich mit diesem Thema in Zukunft befassen soll. Das Gremium wird aus acht Vertretern der Region und des Départements bestehen und nimmt seine Arbeit am 10. Oktober erstmalig auf.

(Quellen: Agence Bretagne Presse/Bretagne Réunie/UDB)

Willi Rodrian

Saint-Nazaire am 1.Oktober 2005: 4000 Demonstranten für die Wiedervereinigung der Bretagne