AKTUELL

März 2006

Three Roses as sweet as their Music

The More Maids

More Maids heißt die derzeit aufregendste Entwicklung in der deutschen Irish-Folk-Szene. Als erste (und bislang einzige) rein weibliche Formation an sich schon einmalig, haben es die drei „Folk-Ladies“ geschafft, sich auch musikalisch ein ganz eigenes Terrain zu erschließen. Spielerisch leicht interpretieren sie sowohl traditionelle als auch neue und eigene Tunes und Songs, ohne zu kopieren, aber auch ohne jemals den Respekt vor der Tradition zu verlieren.

Gänsehaut-fabrizierender mehrstimmiger Gesang und mitreißende Instrumentalmusik auf hohem Niveau, dazu die unverwechselbare Mischung aus Charme und trockenem Humor – das erklärt, weshalb die More Maids in ganz Deutschland, aber auch darüber hinaus innerhalb kurzer Zeit zu Publikumslieblingen wurden.

Die Tageszeitung Rheinpfalz bringt es treffend auf den Punkt: „Drei Frauen, drei unterschiedliche Typen, drei Haarfarben, drei Instrumente, aber nur eine Musik: Irish Folk. Das ist es, was die More Maids lieben, zelebrieren und immer wieder mit neuem Gesicht einem begeisterten Publikum näher bringen. Nicht alles, was die More Maids singen und spielen, stammt aus der traditionellen Musik, vieles kommt aus eigener Feder, wird belebt und inszeniert, stimmlich gestaltet. Überhaupt sind es die drei Stimmen von Barbara Coerdt (Bouzouki), Marion Fluck (Irish Wooden Concert Flute) und Gudrun Walther (Fiddle/Diatonisches Akkordeon), die das mystische Element der keltischen Musik zu einem Erlebnis machen. Gemeinsam schaffen die drei einen Vokalen Sound, der seinesgleichen sucht.“

More Maids have this certain lightness in their playing, they are totally at ease with themselves and the music.
They can move your heart and make your feet dance – just great!
Mary O'Brian

More Maids are three German Roses that are as sweet as their music sounds
John O'Regan, Irish Music Magazine

Mit ausgewählten Instrumentals, mehrstimmigen Gesang und hervorragenden Stimmen verzauberten die drei Musikerinnen von More Maids das Publikum...
Andreas Holtschulte, WAZ

The trio sings in the best Irish tradition and they're marvellous musicians on numerous instruments...
Antoine Legat, RootsTown Music Free-zine

Weitere Infos und Soundbeispiele:
http://www.moremaids.de

am Samstag den 08. April 2006 im Saal des Schusterhäusls
Einlass: 19:00   Beginn: 20:00   Eintritt: 16 Euro
Kartenverkauf im Cobbler's Irish Pub ab 25. März 2006
Telefonische Kartenbestellung unter: 089/894 46 159