AKTUELL

April 2006

Neues vom Unterrichtsprojekt Bretagne" von Overmann & Wagner

H.-J. Wagner, der Schöpfer des  Projektes

Im vergangenen Jahr berichteten wir vom Bretagne-Projekt von Manfred Overmann und Jürgen Wagner, das eines der umfangreichsten deutschsprachigen Vorhaben darstellt, die bislang zum Thema "Bretagne als Unterrichtsstoff" veröffentlicht wurden.

Als Stoff- und Linksammlung stehen der Zielgruppe (Lehrer, Hochschullehrer, Schüler, Studenten) im Internet zur kostenlosen Nutzung als Lernmaterial eine enorme Vielfalt und Vielzahl von Materialien zur Verfügung. Näheres können Sie unter
das Bretagne-Projekt von Overmann & Wagner nachlesen.



Mittlerweile wurden das Internet-Portal und die Materialien von Jürgen Wagner um diverse Videointerviews mit mehreren bretonischen Musikern erweitert.

Die Gesprächspartner:
Jean Baron & Christian Anneix

Jean Baron & Christian Anneix, die Ihnen als couple de sonneurs ein Begriff sein dürften (interviewt bei einem Konzert mit ihrer Gruppe La Godinette am 14 Juli in Saarbrücken, wo ich wohne)

Yvon Etienne, der seit 24 Jahren Radio macht, viele eigene bekannte Lieder hervorgebracht hat - mittlerweile 18 Alben - und Mitglied der 'Goristes' aus Brest

Raymond Riou, ehemaliger Musiker bei Sonerien Du, mittlerweile Manager der Gruppe von Yvon Etienne und wie Yvon bretonischer Muttersprachler.

 


Yvon Etienne
Die Interviews können unter www.wagner-juergen.de/video/interviews.htm aufgerufen werden.

Trotz der nicht unbedingt professionellen Qualität der Videos (was auf erschwerte Produktionsbedingungen zurückzuführen ist) besitzen die Materialien dennoch einen unverkennbaren Wert - durch die Originalität und Kompetenz der Interviewpartner und die daraus resultierenden landeskundlich interessanten und im Fremdsprachenunterricht nutzbaren Aussagen.

 

Raymond Riou

Für interessierte Pädagogen wurden - begleitend zu den Interviews - Fragenkataloge zum kostenlosen Dowbload erarbeitet.  Darüberhinaus bieten zusätzlich erstellte interaktive Übungen einen Großteil der Transkription und die Möglichkeit zur Vertiefung des Lernstoffes.