AKTUELL

Juli 2001
Der "Prix Coop Breizh 2001"
Obrée Alie: Alment d'if... die aktuelle CD - zur Besprechung des AlbumsAm 21.April dieses Jahres wurde der Preis von Coop Breizh "AU COEUR DE LA MUSIQUE BRETONNE" an die Gruppe Ôbrée Alie verliehen.
Wie jedes Jahr zeichnet der Traditionsbetrieb aus Spézet im Herzen der Bretagne mit diesem Preis die Qualität und Innovationskraft eines aktuellen Albums aus.

Die diesjährige Jury setzte sich folgendermaßen zusammen:
Rozenn Milin (Direktorin von TV Breizh)
Laurent Jouin, Soïg Sibéril (Musiker)
Christophe Ganne, Michel Baron, Didier Houex, Ronan Gorgiard (Journalisten)
Alain Massiot (Radio)
Etienne Tison (Theater von Quimper)

Möglicherweise wurde der Preis in dieser Form zum letzten Mal vergeben, da es zur Zeit eine Initiative gibt, die bretonischen Plattenlabel im Rahmen eines gemeinsamen Dachverbandes zusammenzuführen. Erstes gemeinsames Projekt dieser "association..." soll die Schaffung eines Preises sein, der alljährlich verliehen wird und den "prix Coop Breizh" ablösen soll.

Wir werden über die weitere Entwicklung dieser Initiative berichten.

zurück