AKTUELL

Juni 2009

Das Greenfarm Festival 2009 in Hallbergmoos bei München

Hallbergmoos 19. – 21. Juni 2009
www.greenfarmfestival.de


 
 Vom Fr. 19. – So. 21. Juni wird der Hauslerhof in Hallbergmoos wieder mal zur „Grünen Insel“. Bereits zum dritten Mal findet das irische Kulturfest „Greenfarm“ statt – mit über 35 Bands und Tanzgruppen auf 5 Bühnen. Für 5.--€ Eintritt am Tag bietet Greenfarm handgemachte Musik vom Feinsten mit international bekannten Musikern und dem Besten aus der irischen Musikszene in Bayern.
 
Freitag 19. Juni
Weltweit werden junge Frauen irischer Abstammung gesucht und ausgewählt, um im August in Irland an der „Rose of Tralee“ teilzunehmen. Es ist mehr als ein Schönheitswettbewerb, vielmehr zählen Sympathiewerte, sowie die Ausstrahlung der jungen Frauen und bei Greenfarm wird dieses Jahr die „Munich Rose“ gewählt.
Mit dabei ist die Showtanzgruppe „Tir Na Nog“ (ewige Jugend) um Shane McAvinchey, ehemaliges Riverdance Ensemble Mitglied, die das Beste aus dem irischen Showtanz bieten werden.
Und „Last but not Least“ stehen mit der „Paul Daly Big Band“ acht erfahrene Musiker auf der Bühne, die den Geist der irischen Musik dem Publikum nahe bringen werden.
Freuen Sie sich auf einen unterhaltsamen und spannenden Abend.
 
Samstag 20.Juni
Schon ab 12 Uhr mit dem Einmarsch der schottischen Dudelsack-Kapelle geht es mit der Unterhaltung auf Greenfarm weiter. Während auf dem Sportplatz von den schottischen Vereinen in München (Munich Scottish Association und Munich Caledonians) die Highland Games stattfinden, geht die Live Musik weiter. Auf der Riverland Bühne am See dürfen neue Bands auf der Open Stage ihr Können unter Beweis stellen.
Mit Gerry O’Connor und Brendan Power sind am Abend zwei international bekannte Spitzenmusiker zu hören, sowie direkt aus Dublin „Sliothar“ und aus dem hohen Norden die Band „In Search of A Rose“.
Im B.I.M. Zelt findet nach schottischen und irischen Tanzdarbietungen ein „Irish-Bayrisch Tanzabend“ für Jedermann statt.
Die Veranstalter sind sehr glücklich dafür die „Well-Buam“ (Biermöslblosn) zum Aufspielen für die bayrischen Tänze gewonnen zu haben, während die 12-köpfige „Munich Ceili Band“ die Musik für die irischen Tänze liefert.
Mit Sessions im Festival Pub dürfte der Samstag ein sehr lange und musikalisch erfreulicher Tag / Abend werden.
 
Sonntag 21. Juni
In der Murphy’s Festival Hall geht es gleich ab 11 Uhr mit einem weiteren Highlight los und zwar mit Rüdiger Helbig und den Huckleberry Five. Rüdiger, definitiv einer der besten Banjo-Spieler Deutschlands, und seine Bluegrass spielenden Jungs laden zum Frühschoppen ein, während auf dem Sportplatz ein Schnupperkurs für die irischen Sportarten Hurling, gälischer Fußball und Rugby stattfindet.
Auf den Bühnen jagt dann ein Highlight das andere. Von Comedy mit Mark’n’Simon bis zu Singer und Songwriter Kieran Halpin von Sarah Mc Quaid zu irischen Tanzvorführungen der Summerstorm Tanzgruppe, bevor um 18 Uhr als finales Highlight „Irish/Steirisch mit ihrer Mischung aus Irish Folk und Alpenmusik das Festival würdig beendet.
 
Wir freuen uns auf drei Tage voll mit toller Musik und Stimmung und mit Unterhaltung für die ganze Familie auf einem schönen Bauernhof mit erstklassiger Verpflegung bei sehr niedrigem Eintrittspreis.
 
Neben einem Badesee und Zeltplatz gibt es auch einen kostenlosen Shuttlebus zwischen der S-Bahn-Haltestelle Hallbergmoos und dem Hauslerhof. Fahrzeiten sind auf unserer Webseite zu erfahren. Auch Photos zum Downloaden.
 
 
www.greenfarmfestival.de