ARCHIV


DIE BRETAGNE IN HAMBURG : das TI BREIZH


Mit einer Woche der Bretagne wurde Ende Oktober 1998 in Hamburg das erste deutsche Haus der Bretagne TI BREIZH (mitbegründet von dem Wirtschaftverbund Création Bretagne) feierlich eröffnet. Bei dieser Gelegenheit wurde auch ein "Verein der Bretonen in Norddeutschland" gegründet, "der der Bretagne weltweit zu mehr Präsenz verhelfen und den ausgewanderten Bretonen die Möglichkeit geben will, sich untereinander zu treffen."

  • Im Internet unter: TI BREIZH, Hamburg


  • Ti Breizh
    Deichstraße 39, 20459 Hamburg
    Tel.: 040 37 51 78 15
    Fax.: 040 37 51 78 16
    e-mail: ti-breizh@t-online.de

    Öffnungszeiten:
    Di. - Fr. : 12:00 bis 14:30 und 18:30 bis 22:00
    Sa.: 15:30 bis 23:00 So.: 12:00 bis 16:00

  • Traditionelle bretonische Crêperie mit Buchweizen-Galettes mit herzhaften Füllungen und köstlichen Crêpes

  • Reiseinformationsstelle und Reisevermittlung nur für die Bretagne

  • (Di.: bis Fr.: 10:00 bis 12:00 und 14:00 bis 16:00 Sa.:11:00 bis 13:00 und 15:00 bis 16:00)
  • Ausstellung bretonischer Produkte