BRETONISCHE MUSIK

CD-Cover Arzoustaff

Anspieltip: Track 2

GILBERT HERVIEUX & JACQUES BEAUCHAMP "ARZOUSTAFF"




 

 


EOG-PRODUCTION, 1996

MUSIKER

Gilbert Hervieux: bombarde - Jacques Beauchamp: binioù-koz

TITEL

1. Chanson à faire pleurer la mariée 3:01 - 2. Suite de ridées 6 temps3:24 - 3. Complaintes 4:23 - 4. Suite de tours 5:05 - 5. Marches de retour de noces 3:04 - 6. Ronds de Saint Vincent sur Oust 4:21 - 7. Ma position est bien triste et cruelle 5:30 - 8. Pilés-menus 3:36 - 9. Complaintes de J. Maquignon 4:14 - 10. Suite de Matelin an Dall 14:39

(total: 51:48)

Die beiden compères GILBERT HERVIEUX und JACQUES BEAUCHAMP (J. Beauchamp ist auch einer der Urväter der Gruppe SONERIEN DU) spielen seit über 20 Jahren zusammen, wurden 1995/96 zu den "Champions de Bretagne des sonneurs en couple" in Gourin gekürt und beweisen auf dieser CD ihre virtuose Beherrschung der klassischen bretonischen Instrumente bombarde und binioù. Der Titel der CD "ARZOUSTAFF" steht für die drei Flüsse Arz, Oust und Staff, die die Heimatregion "Pays de Redon" der beiden Musiker prägen.

zurück