BRETONISCHE MUSIK

CD-Besprechung

Anspieltips: 1, 8

Badume's Band
"Addis Kan"

www.innacor.com

 

 

 

 

 

 

L'Autre Distribution, 2007

Musiker

Eric Menneteau: chant - Rudy Blas: guitare - Etienne Callac: basse - Franck Le Masle: rhodes, orgue hammond, clavinet, wurlitzer - Pierre-Yves Mérel: saxophone ténor, flûte - Xavier Pusset: sxophone ténor - Antonin Volson: batterie - Jonathan Volson: percussion

Gastmusiker

Mahmoud Ahmed: chant

Titel

1. Ya sèlame lalo 3:33 - 2. Wègéné 4:48 - 3. Tchela atbèlègn 5:30 - 4. Alèw endé mèla 4:14 - 5. Tezeta 5:08 - 6. Yèshi Harègitu 6:09 - 7. Mètché Nèw 4:58 - 8. Feqryé Tèrèda 3:53 - 9. Tèw semagn Hagèré 4:35 - 10. Fetsum Denq Ledjnèsh 6:47 - 11. Reportage vidéo: Badume's in Addis Abeba 9:33

Und wieder eine neue Produktion aus der innovativen Musikschmiede von Bertrand Dupont und Eric Marchand in Langonned. Diesmal präsentiert das hauseigene Label Innacor einen Mix bretonischer und äthiopischer Musik! Fünf junge bretonische Musiker begleiten den äthiopischen Sänger Mahmoud Ahmed und so heißt das Album folgerichtig Gesang aus Addis (Abeba): Addis Kan.

Afrikan Highlife Music und treibende Rhythmen verbinden sich nahtlos mit der gut jazzlastigen Musik der Bretonen. Wie immer enthält auch diese Innacor-CD einen fast 10-minütigen Videotrack mit Aufnahmen der gemeinsamen Tournee in Äthiopien. Bretonische Weltmusik oder Weltmusik aus der Bretagne…? Auf jeden Fall spannend und wegweisend.

W.R. (Erstveröffentlichung in Folkmagazin N° 275)