BRETONISCHE MUSIK

CD-Besprechung Gayane: He brings you flowers

Anspieltips: 1, 6 ,8

Bivoac
"en concert"

www.bivoac.net

www.myspace.com/bivoac

 

 

 

Eigenverlag, 2007

Musiker

Ronan Robert: accordéon diatonique, chant - Raphaël Chevalier: violon, banjo choeurs - Ronan Gourierec: bombarde, saxophone baryton, choeurs

Titel

1. John's bourées 7:15 - 2. Succulences 4:31 - 3. J'ai perdu ma montre 6:22 - 4. Une luciole dans l'potage 7:56 - 5. La fille Nicole 5:45 - 6. Le pôle k, mais que fait le pôle x 4:06 - 7. Les pains penauds - patate douce 4:46 - 8. Plinn-pong "la belle" 5:39 - 9. La femme que j'aime 6:02
Bonus-Track: Video Plinn-pong intégral (le 09/12/06 à Meucon)

Bivoac sind wieder da ! Fast drei Jahre nach dem Debutalbum legen Ronan Le Gourierec (Sax., Bombarde, Gesang), Raphaël Chevalier (Geige, Banjo, Gesang) und Ronan Robert (diaton. Akkordeon, Gesang) als zweite CD ein Livealbum vor. Das entspricht mit großer Sicherheit auch am besten der Musik und Bühnenpräsenz der Gruppe.

Denn wer sie einmal live gesehen hat, kommt ins schwärmen. Im Gegensatz zum ersten Album hat sich das Reprtoire ein wenig beruhigt, auch wenn die drei immer noch einen eindeutigen und starken Hang zum Jazz zeigen. Nicht mehr ganz so skurril und exzentrisch wie auf „Koa Ya Koa“ aber nicht weniger verspielt und witzig. Das Album bietet acht arrangierte Tänze von der Bourrée bis zum Hanter-dro, eine Melodie und als Bonus-Track ein  12-minütiges, sehenswertes Video mit einer Aufzeichnung des „Plinn-Pon“ live en fest-noz!

W.R. (Erstveröffentlichung in Folkmagazin N° 275)