BRETONISCHE MUSIK

CD-Besprechung Erwan Keravec: Urban Pipes

 

Erwan Keravec
"Urban Pipes"

 

 

 

Buda Musique, 2007

Musiker

Erwan Keravec: cornemuses

Titel

1. Mina 4:40 - 2. Faire avec 3:29 - 3. Urban Pipes Part. 1 5:50 - 4. Dansed Breman 7:55 - 5. Faux Bourdon 3:03 - 6. Saint Nicolas 3:16 - 7. Urban Pipes Part 2 5:40 - 8. Lament for Rufus 4:56

Eine CD für Dudelsack-Freaks ! Erwan Keravec spielt die Pipes bei der Gruppe Les Nioubardophones und legt mit „Urban Pipes“ sein erstes Soloalbum vor, dass im Studio von Patrick Molard entstanden ist.
Mit einer gehörigen Prise Jazz in den Fingern macht sich der talentierte Musiker daran, die Grenzen und Möglichkeiten dieses traditionellen keltischen Instruments auszuloten. Teils sehr, für manch einen sicherlich zu experimentell bleibt die Begegnung von Erwan Keravec mit seinem Instrument doch spannend bis zum letzten Ton. Da quietscht und pfeift es und dann  - ganz unerwartet – bekommt man auch wieder ganz klassische Töne zu hören. Dennoch: eine CD, die nur für Fans dieses Instruments von Interesse sein dürfte.

W.R. (Erstveröffentlichung in Folkmagazin N° 275)