BRETONISCHE MUSIK

CD-Besprechung Esquisse: dual

Anspieltips: 3, 14

Esquisse
"dual"

www.esquisselegroupe.free.fr

 

 

 

Kerisac/Nantes Musique, 2007

Musiker

Francois Badeau: accordéon diatonique - Pierre Le Nomrand: batterie - Vincent Marin: bombardes, saxophones - Thomas Badeau: clarinette

Titel

1. Donnons l'âme aux rats - 2. Faut qu'j'arrête - 3. Splinn - 4. Et alors... - 5. La pouce étiré - 6. Oh non! - 7.-:10:: He's born - 11. A bas les balais, la cymbale est à rivets! - 12. Bodligan, le lendemain d'hier - 13. Tu veux un yaourt? - 15. Hongrois gu'on danse - 16. Une grosse faim?
(total: ca. 70:00)

Eine weitere junge Fest-noz-Band, diesmal aus der Region um Nantes, die mit stark jazzlastigen Arrangements traditioneller bretonischer Tänze die Füsse der TänzerInnen in heftig zuckende Bewegung versetzen. Vom "galop natais" bis zur "Rond de Saint Vincent sur Oust" präsentieren die vier jungen Musiker alle wichtigen Tänze.

Die instrumentale Besetzung gibt den Ton vor (diaton. Akkordeon, Schlagzeug, Bombarde, Saxophon und Klarinette). Sicher eine gute Empfehlung, diese Gruppe bei nächster Gelegenheit bei einem Live-Auftritt zu erleben. Die Musik hat viele originelle Détails und ist von einer enormen Dynamik.

W.R. (Erstveröffentlichung in Folkmagazin N° 272)