BRETONISCHE MUSIK

CD-Cover E.V.

Anspieltip: 7 und 12

EV
"EN PUBLIC [MAR PLIJ]"





 


 

Déclic Communication 1998

MUSIKER

 Jari: chant, basse - Gweltaz: chant, guitare, bombarde - Fakir: claviers, accordéon, bombarde, choeurs - Tof: batterie - GÄSTE: Bagad Gilles de Retz 

TITEL

1. Keltia 3:32 - 2. Redadeg 3:49 - 3. An alarc'h 4:41 - 4. Ihala 3:56 - 5. Mab al loar 3:56 - 6. Ni a sell ouzh an heol 5:05 - 7. Kan bale an a.r.b. 6:23 - 8. Lähtö 4:14 - 9. Aon 5:08 10. Anne & Jukka 3:23 - 11. Oltiin nuoria 3:55 - 12. Lavar din 5:02 - 13. Cymru 6:34

(total: 70:18)


Diese CD können Sie bei hier als Album oder in Einzeltiteln als Album oder in Einzeltiteln herunterladen.

"... bitteschön ... (mar plij), hier kommen EV ..." - Dritte CD der bretonisch-finnischen Gruppe aus Brest, die bereits seitAnfang der 90er-Jahre die Konzertsäle in der Bretagne und in Frankreich füllt. Bereits lange bevor Gruppen wie MATMATAH den Celtic/Breton Rock in die Öffentlichkeit trugen, waren EV für die Kenner und Insider bretonischer Musik die Rockgruppe.

Als Söhne einer finnischen Mutter und eines bretonischen Vaters entwickelten die beiden Gründungsbrüder Jari und Harri (der 1997 an Leukämie verstorben ist) eine aufregende Mixtur zeitgemäßen Ethno-Rocks, die in der Bretagne spätestens seit ihren Auftritten beim Festival Interceltique in Lorient ein begeistertes Publikum findet.