BRETONISCHE MUSIK

CD-Cover Tradition chantée du pays vannetais
Anspieltips: 6 und 10

KANERION ER BLEÜ
"Tradition chantée du pays vannetais"







 

 


Coop Breizh, 1998

MUSIKER

Kanerion er Bleü (Männerchor in der Gesangstradition der südlichen Bretagne)

TITEL

1. Amzer er heneu (Le temps des noisettes) - 2. Kapot Jane-Mari (La coiffe de Jeanne-Marie - 3. Loezeg ha Margueiteg (Loeizic et Margot) - 4. Hoant bras de garein (Grand désir d'aimer) - 5. Er jadreinour (Le jardinier) - 6. Tri kemener (Trois tailleurs) - 7. Uinek gueh dimeet (Onze fois marié) - 8. Cheleuet oltadeu (Écoutez parents) - 9. Er hemener (Le tailleur) - 10. En dornereh segal (Le battage du seigle)

(total: 41:05)

Die südbretonische Männer-Gesangsgruppe KANERION ER BLEÜ existiert heute nicht mehr. Die von ihnen auf dieser CD präsentierte Gesangstradition des Vannetais jedoch lebt heutzutage immer mehr auf. Als Gegenstück zum in der Zentralbretagne üblichen Kan ha diskan werden die Lieder dabei von einem Kaner (Sänger) vorgesungen, in den Refrain fallen dann die anderen Sänger ein.

Ähnliches kann man aktuell auch auf der CD von TROUZERION (1999, Coop Breizh) hören.