BRETONISCHE MUSIK

CD-Cover Yann-Fanch Kemener
Anspieltips: 7 und 10

YANN-FAÑCH KEMENER
"GWERZIOÙ & SONIOÙ"









 


Iguane, 1998

MUSIKER

Yann-Fañch Kemener: chant

TITEL

1. Kloareg al laoudoù 5:23 - 2. Dom Yann Derrian 7:42 - 3. Nouel Berc'hed 5:07 - 4. Teir blac'h yaouank 2:40 - 5. Mari Madelen 5:46 - 6. 'Barzh en Turki 3:43 - 7. An amzer 'oen den yaouank 4:57 - 8. Marig ar Mason 5:13 - 9. Annaig ar Glaz 5:55 - 10. Aotroù ar c'hoant 3:57

(total: 51:27) 

"Gwerzioù & Sonioù" stellt eine Zusammenstellung älterer Gesangsaufnahmen von YANN-FAÑCH KEMENER beim Iguane-Label aus den 80er-Jahren dar und dürfte vor allem für die Fans dieses herausragenden und sympathischen Sängers interessant sein - oder auch für die Liebhaber des gwerzioù-genres. Die Aufnahmen zeigen auch, wie nahe Y.-F. KEMENER auch heute noch an seinen traditionellen Wurzeln ist, der Unterschied zu seinen späteren Aufnahmen besteht vor allem im musikalischen Zusammenspiel mit seinen Mitmusikern, bspw. bei BARZAZ, KARNAG oder aktuell mit DIDIER SQUIBAN, der kürzlich auch sein zweites Album mit Pianovariationen traditioneller bretonischer Melodien PORZ GWENN veröffentlicht hat.

Hinweise auf Konzerttermine von Yann-Fañch KEMENER