BRETONISCHE MUSIK

CD-Cover Seizhun


Anspieltip:15

PIERRICK LEMOU & PATRICK LEFEBVRE

"SEIZH HUN"










 

 

Keltia Musique, 1998

MUSIKER

Pierrick Lemou: violon - Patrick Lefebvre: accordéon chromatique - GÄSTE: Guillaume Saint James: piano, saxophone - Soïg Siberil: guitare

TITEL

1. Hentou treuz ar menez 6:32 - 2. Hanter Kervignac' 3:43 - 3./4./5./6. Ronds d'Loudia 1:53/1:11/2:43/1:42 - 7. D'er laridé 2:55 - 8. Ton trist Tremargat ha ton bale St Lubin 2:51 - 9. Gant anagoudegezh da Jan Er Meut - 10. Sans une ride... 3:24 - 11./12./13. Heuliad plinn (dañs fañch 2:10/bal 1:37/dañs fañch 2:05) - 14. D'en dro 3:17 - 15. Seizh hun 4:21

(total: 45:53)

Erste gemeinsame CD der beiden Musiker. IERRICK LEMOU war in den 70er-Jahren Mitglied der gefeierten Gruppe LA MIRLITANDOUILLE und war später an Formationen wie DJIBOUDJEP, CABESTAN, ARCHÉTYPE sowie bei Aufnahmen von Alan STIVELL beteiligt. Aktuell spielt er unter anderem bei GWENVA und LA GODINETTE mit.

LA GODINETTE war auch der Ort, wo sich PIERRICK. LEMOU und PATRICK LEFEBVRE zusammenfanden. "SEIZH HUN" (der Titel "die sieben Gipfel" bezieht sich auf das Cap Sizun im Westen der Bretagne) präsentiert ruhige und teils eigenwillige Interpretationen in der seltenen Kombination Violine plus Akkordeon.