SCHOTTISCHE MUSIK

CD-Cover Slainte Mhath: Va


Anspieltips: 1, 5 und 12

SLAINTE MHATH
"VA"


www.slaintemhath.com





 

 


Greentrax Recordings, 2002

MUSIKER

Lisa Gallant: bodhràn, fiddle, Step Dance, vocals - Boyd MacNeil: octave mandolin, electric/acoustic guitars, sewer-pipe, vocals, percussion - Ryan MacNeil: piano, keyboard, Hammond B-3, rhodes, vocals - John MacPhee: highland bagpipes, border pipes, vocals - Brian Talbot: drums, percussion, vocals

TITEL

1. VA 3:22 - 2. Ox 2:42 - 3. Annie 3:09 - 4. White crow 2:36 - 5. Gravel walks 3:36 - 6. Foxhunter's 2:54 - 7. Strathspey/Reel set 2:54 - 8. 10 Grand 3:35 - 9. Silver Spear 3:05 - 10. Magnus memory 3:56 - 11. The scrutch Blanket set 4:01 - 12. 004 3:52 - 13. My new pants 4:36 - 14. Attack of the flying slugs 4:03

(total: 50:45)

SLAINTE MHATH, das ist mitreißende, modern dargebotene schottische Musik - aus Kanada.
SLAINTE MHATH, das ist auch die Gruppe mit dem unaussprechlichen schottischen Namen. Aber schließlich und endlich weiß ja doch jeder, daß "zum Wohl" auf schottisch "slawncha va" heißt - na also, daher auch der Titel ihrer zweiten CD "VA", herausgegeben bei Greentrax Recordings in Schottland.

VA bietet beste Tanz- und Partymusik, die nie ihre traditionellen Wurzeln vergißt und Stillhalten und Zuhören, das machen die Musiker von Slàinte Mhath nahezu unmöglich. Rockige Arrangements mit Schlagzeug, Streichern, Bläsern und Pipes, dann setzten die E-Gitarren ein... genial !

Oder auch der Titel 004 (track 12), zu Beginn ein ungeheuer rythmisches Duett von Schlagzeug, Pipes und Bläsern, das sich zum infernalischen Tanz steigert. Aber die fünf MusikerInnen aus Cape Breton zeigen zwischendurch immer wieder mit etwas (!) sanfteren Titeln, daß sie die traditionelle Musik ebenso in ihrer ursprünglichen Form beherrschen.