BRETONISCHE MUSIK

Spontus: ha kañnerion Pleuigner

SPONTUS
"HA KAÑNERION PLEUIGNER"


www.spontusweb.com














 

 

 

An Naer Produksion, 2003

MUSIKER

Alan Paranthoen: violon - Yann Le Bozec: contrebasse - Ronan Le Bozec: poch binioù - Youen Paranthoen: accordéon - Erwan Bérenguer: guitare - Pascal Kermorvant: bombarde, piston

GÄSTE

Kañnerion Pleuigner: chant - Pierre-Yves Prothais: percussions

TITEL

1. Les Égratignures 3:14 - 2. Matelin en Amour 5:24 - 3. Kas a barh 4:16 - 4. Mélodie arménienne 3:54 - 5. Soudard ieuank 6:38 - 6. Marche des frangins/Boueze positive 2 3:36 - 7. Mab er hlohour a Velrand 5.06 - 8. Ridée 6 temps 3:55 - 9. Mès-mé choéjet un dous 6:25 - 10. Soubenn gi 2:22 - 11. A pe oén mé bihan 4:53

(total: 49:43)


Diese CD können Sie bei hier als Album oder in Einzeltiteln als Album oder in Einzeltiteln herunterladen.

Spontus haben ihre Karriere vor einigen Jahren als Schülerband begonnen und 1997 den ersten Platz beim "Concours interlycées de musique traditionnelle" gewonnen.

Das hochgelobte Debutalbum aus dem Jahr 2000 war ein voller Erfolg und so konnte man mit Spannung auf den Nachfolger warten - und das Warten hat sich gelohnt.

"Spontus ha kañnerion Pleugnier", das neue Album, präsentiert eine gereifte Formation auf der Suche nach den Wurzeln der bretonischen Musik. Gemeinsam mit dem Männerchor "Kañnerion Pleugnier", dessen Mitglieder den Photos nach zu schließen der Generation der Väter und Großväter von Spontus angehören, haben die sechs jungen Musiker mit viel Sensibilität altes und neues zusammengebracht.

Und das unterscheidet Spontus auch von vielen der zahlreichen anderen jungen Gruppen. Die Gruppe kopiert nicht einfach altbewährtes und die "bestseller" der bretonischen "scène trad". Die Vollblutmusiker machen sich mit viel Eifer auf die Suche nach den Quellen der traditionellen Musik.
Die Seriosität, mit der sie diesen Weg beschritten haben wird durch das neue Album belegt. Ohne hörbare Attituden überlassen sie oft genug den alten Herren die Bühne.

Dennoch zeigen sie in ihren Arrangements ausreichend Profil und Selbstbewußtsein.