BRETONISCHE MUSIK

CD-Cover Didier Squiban: concert Lorient

Anspieltips: 3 und 7

DIDIER SQUIBAN
"CONCERT LORIENT"




 



L'OZ Production, 2000

MUSIKER

Didier Squiban: piano

TITEL

1. Var.1 16:55 - 2. Var.2 11:29 - 3. Var.3 3:57 - 4. Var.4 7:39 - 5. Var.5 6:26 - 6. Var.6 6:14 - 7. Adarre 5:02

(total: 57:39)

"Der bretonische Zauberkünstler am Klavier", Didier SQUIBAN, präsentiert sozusagen als "außer-tourliche Zugabe" bei L'OZ Production einen Mitschnitt seines Konzertes beim Festival Interceltique de Lorient 1999.

Obwohl die CD eigentlich nichts weltbewegendes Neues bietet dürfte sie doch für alle Squiban-Fans und auch für solche, die es noch werden wollen/sollten, ein liebenswertes "Schmankerl" (wie der Bayer sagt) darstellen.
Aber es ist nicht so, daß man mit dieser CD letztlich das gleiche Repertoire präsentiert kriegt wie auf seinen Studio-(oder Kapellen-)CDs.. nein, die fließenden Übergänge von locker gespielten bretonischen Weisen zu klassischen Variationen und Improvisatonen, die immer wieder auch in den berühmten Jazz-Phrasen à la Keith Jarrett münden, das schafft bei Squibans Konzerten eine einzigartige Atmosphäre, die auf diesem Album sehr eindringlich dokumentiert wird.

Das Ergebnis ist eine legär-konzertante CD, die sowohl zum Zuhören als auch zum Wegträumen geeignet ist.
Einziges Manko (vielleicht ? - das Publikum und die Kommunikation mit demselben, die in Konzerten von SQUIBAN durchaus einen lebendigen Part einnimmt, wird auf der CD leider fast zur Gänze ausgeblendet... abgesehen vom Applaus natürlich)

Hinweise auf Konzerttermine von Didier SQUIBAN