MUSIK AUS ALLER WELT

CD-Cover Le Trio Joubran: Randana

Anspieltips: 4 und 5

LE TRIO JOUBRAN
"RANDANA"


www.harmoniamundi.com




Harmonia Mundi, 2005

MUSIKER

Samir Joubran: oud, Gesang - Wissam Joubran: oud - Adnan Joubran: oud

TITEL

1. Hawas 6:04 - 2. Misage 4:53 - 3. Shagaf 9:02 - 4. Safar 18:03 - 5. Ahwak 6:48 (live in Ramallah)

(total: 45:10)

Virtuose Oud-Musik aus Ramallah - dafür stehen die drei Brüder Samir, Wissam und Adnan Joubran, denen es in den vergangenen Jahren gelang, den üblichen, von Gewalt und Leid geprägten Nachrichten aus Palästina eine ganz neue, kulturelle Nuance zu verleihen.

Die Brüder entstammen einer musikalischen Famile. Die Mutter sang in einem Muashahat-Ensemble, der Vater Hatem ist ein in der arabischen Welt bekannter Oud-Bauer. Nachdem Samir (1973 in Nazareth geboren) die dortige Musikakademie besucht hatte, zog er nach Kairo und studierte an der Mohamed Abdel Wahab Academy weiter Musik bis 1995. Sin Talent auf der Oud blieb nicht lange ein Geheimnis und zu seinen gefeierten Auftritten in der arabischen Welt kommen immer häufiger auch Konzerte und Tournee in Europa und der ganzen Welt hinzu (Larzac, 2003 - Marseille, Moers, Antwerpen, Montreal, Essen/Womex 2004).

"Randana" ist bereits das 3.Album, nachdem Samir Joubran 1996 das Debutalbum "Taqassim" aufgenommen hatte. Es folgte 2001 das Album "Sou'Fahm" und nachdem er mit seinem Bruder Wassim 2002 ein Duo gegründet hatte 2003 die CD "Tamaas". Seit 2004 gibt es nun das Trio Joubran und die Musik überzeugt vom ersten Ton an.
Komplexe Kompositionen der drei Brüder in dichten und spannenden Arrangements lassen beim Hören der CD die Zeit vergessen. Lediglich der Titel "Ahwak", live aufgenommen in Ramallah, stammt nicht aus der Feder des Trios sondern von Mohamed Abdel Wahab. Das in der arabischen Welt sehr bekannte Liebeslied stellt für mich zusammen mit dem 18 Minuten langen "Safar" den persönlichen Höhepunkt des Albums dar.