Sonnerien Du live

www.Vodeo.tv

www.Vodeo.tv

Für alle, die TV:Breizh nicht empfangen können oder die Folgen verpasst haben aber trotzdem in den Genuss einzelner Folgen kommen möchten, hier nun die Lösung:
Sie heißt www.Vodeo.tv

Dort sind die Folgen der o.g. Serien herunter zu laden oder als DVD zu bestellen. Für € 5,99 und € 6,00 Versand erhält man dort nach einer guten Woche die gewünschten Folgen in jeweils einem neutralen Vodeo.tv-Case und schlichtem Titelaufdruck auf der Silberscheibe zugesandt.

Die technische Ausstattung ist ähnlich schlicht. Die Kapitel springen stoisch alle 3 Minuten und sind nicht nach Titeln gegliedert, der Ton ist selbstverständlich nur 2.0 und die Qualität der Aufnahmen höchst unterschiedlich.

DVD-Rezension Sonnerien Du bei „Be New Club“

Wer bereits Sonnerien Du als Abräumer auf diversen Fest Noz erlebt hat, weiß zu was die alten Haudegen fähig sind. Generationenverbindend ihre rockig-folkige Musik, verhaftet im Folkrock der späten 70er, verbreiten sie überbordende Spielfreude und angeheizte Stimmung, ob im Festzelt von Plozevet, in der hässlichen halle municipal von Tregastel, oder open-air auf dem Dorfplatz von Miniac – überall sind sie der Höhepunkt einer typisch bretonischen Fest Noz.

Nun also in der zum Fernsehstudio umfunktionierten, perfekt ausgeleuchteten Manege du Lorient, mit lupenreinem Sound vor einem Minipublikum, das aus dem Studio längst keinen echten Tanzsaal macht. Sie schwitzen und sie bemühen sich, allein, Stimmung kommt dabei nicht wirklich auf.

Dafür entschädigt das Programm das „best of“ rüberkommt. Sie haben wirklich ihre stärksten Stücke zusammengesucht und interpretieren sie in bester Sonnerien-Du-Qualität. Die Songs "Meli-Andro", "Steir", "Brecca", "Carhaix-Loudéac", "Toutes directions", "Kanomp" und als Zugabe "La légende de Konnor" finden sich alle auf der 2000-er Live-CD „Noz Live“ wieder. Die Aufnahme selbst ist ebenfalls aus dem Jahr 2000.

Sehen Sie hier ein Vorschau: http://www.vodeo.tv/18-44-716-be-new-club-sonerien-du.html

Detlef Menzke