klicken Sie auf die Bilder, um das Photo in voller Größe zu sehen oder die CD-Besprechung zu lesen

Gabriel Aubert (Molène Musique) und Yves Ribis (der Begründer von Arz Nevez) bei dem Radiosender France Inter
'Pevar en Avel' (Vier im Wind), das erste Album der Gruppe Arz Nevez
Arz Nevez im Büro von Molène Musiques
MOLÈNE MUSIQUES


Das kleine Label MOLÈNE MUSIQUES aus Rennes hat im vergangenen Jahr durch die Veröffentlichung des Debutalbums der Gruppe Arz Nevez auf sich aufmerksam gemacht. Arz Nevez verbindet als Streichquartett klassische Ausbildung und Instrumentierung mit traditionellen bretonischen Themen.

produit en Bretagne GRAND PRIX DU DISQUE 2000
Prix d'encouragement au meilleur 1er disque


Für die CD "Pevar en Avel" ("Vier im Wind") wurde der Gruppe Arz Nevez der Grand Prix du Disque 2000" (Produit en Bretagne) für das beste newcomer-Album verliehen.

Als interessanten Newcomer in der bretonischen Musikszene wollen wir Molène Musiques an dieser Stelle gerne vorstellen. Anfang des Jahres konnten wir zu diesem Zweck das folgende Kurzinterview "online" mit Christine Maudet führen.

Wie kam es zur Gründung von Molène Musiques?

Die SARL (GmbH) Molène Musiques wurde im September 1998 gegründet. Wir begannen bereits vor diesem Zeitpunkt damit, die Auftritte von Didier Squiban (Solo Piano) in Zusammenarbeit mit einem Kulturverein namens Quota, der schon einige Jahre lang existierte, zu managen. Aufgrund des Erfolges, den die Konzerte von Didier Squiban hatten, mußten wir in der Folgezeit eine Produktionsfirma gründen: Molène Musiques.

Wer bildet das Team von Molène Musiques?

Das Team von Molène Musiques, das sind:
- der Geschäftsführer: Gabriel AUBERT
- eine Direktionsassistentin: Christine MAUDET
- und eine Produktionsassistentin: Brigitte BECAERT, die sich um die Konzerte für die Künstler Kümmert, die von uns betreut werden.

Welche Künstler werde von Molène Musiques betreut und veröffentlicht?

Wir veröffentlichen Alben und organisieren Auftritte für die Künstler, in die wir uns quasi "auf den ersten Blick verlieben", gleichgültig, ob sie jetzt bretonische Musik machen oder nicht.
Unsere aktuell wichtigsten Künstler, das sind Christophe Caron (er spielt die Bombarde) und die Gruppe Arz Nevez (ein Streichquartett, das - wie Sie ja wissen - keltische Musik interpretiert....).

Wer ist für den Vertrieb Ihrer CDs zuständig?

In Sachen Vertrieb unserer Erzeugnisse arbeiten wir in Frankreich mit Sony Music zusammen. Was die anderen Länder angeht, da haben wir uns die Wahl offengelassen und wählen dort unter den verschiedenen Vertriebsfirmen aus.

Gibt es für 2001 bereits bestimmte Projekte?

Unsere Projekte für 2001, das sind folgende: wir wollen dafür sorgen, das das Ensemble Arz Nevez so viele Auftritte wie möglich erhält und dann soll zum Jahresende auch noch ihr neues Album erscheinen.

(Interview und Übersetzung: Willi Rodrian, 2001)