MitarbeiterInnen / collaborateurs

Adolf GORIUP

Ich bin eigentlich vollkommen unmusikalisch, hatten mir in meiner Kindheit meine Lehrer eingeredet.
Es dauerte auch Jahrzehnte bis mir klar wurde, dass eine Volksschullehrerin nicht unbedingt eine Autorität in Sachen Musik sein muss.

Jahrelange Liebe zur Musik hat mich heute soweit gebracht, dass ich ab und zu meine Gitarre oder eines meiner Perkussionsinstrumente hervorhole und selbst Musik mache. Allerdings liegt meine Stärke wohl eher darin Musik zu verstehen und über sie zu schreiben.

Dies mache ich auch voller Leidenschaft in deutscher wie auch englischer Sprache.
Neben www.breizh.de findet man meine Berichte und Rezensionen auch auf www.folkworld.de oder bei www.rambles.net .
Ich schrieb auch regelmäßig Beiträge für www.rootsreview.co.uk bevor dieses web-magazine seine Porten schloss und offline ging. 

Beruflich bin ich momentan als Erwachsenenbildner und Trainer bei einer Krankenversicherung tätig und ständig auf der Suche nach neuen Herausforderungen.
Überhaupt ist das Erweitern meines Horizonts mein größtes Anliegen. Sei es beruflich durch das Übernehmen neuer Aufgaben oder privat beim Erreichen meiner meist hoch gesteckten Ziele.

Egal ob ich musikalisch als Musiker, Rezensent oder nur als Liebhaber neue Grenzen erreichen möchte, es ist immer mein Ziel die Musik zu verstehen.
Neben der Folkmusik, der ich seit 6 Jahren verfallen bin, liebe ich auch Jazz, Weltmusik und Klassik. Aber auch Liedermacher oder Pop und Rockmusik höre ich gerne.

Ein weiteres Mittel meinen Horizont zu erweitern ist das Lesen, egal ob Fachliteratur, Reiseberichte, Kriminalromane, Literarisches bis zu Kinderbüchern in Deutsch oder Englisch.

Vielleicht kann ich auch einmal meinen Traum verwirklichen und selbst etwas Bedeutendes schreiben.
Sehr wichtig ist für mich auch der Einklang mit der Natur. Beim Streunen durch den Wald, bei Strandspa-ziergängen, oder beim Wandeln durch Parks erhole ich mich ebenso wie bei meinem Lieblingselement, dem Wasser. Ich liebe Tiere und Gärten, Bäume, Blumen, aber auch Moorlandschaften und Heideland. Es muss einfach noch etwas Grünes wachsen.

Sehr wichtig ist mir auch das sprichwörtliche ausdehnen meiner Grenzen durch Reisen. Aktuell besuche ich mit meiner Familie vor allem die britischen Inseln und Frankreich inkl. Bretagne. Ich habe jedoch schon große Teile Europas und Südamerikas bereist und ein halbes Jahr in den USA gelebt, das ist aber schon lange her..

Ich bin Österreicher und spreche Deutsch, Englisch und Französisch fließend. Meine Heimatstadt ist die europäische Kulturhauptstadt 2003 Graz, ich lebe jedoch seit 1987 im Wallis in mitten der Schweizer Alpen. Ich bin seit 1988 verheiratet und wir haben einen Sohn.

Kontakt: goriupa@bluewin.ch

Adolf Goriup
Artikel / Berichte :